Sockelfliesen reloaded

Was lange währt wird endlich gut oder wie war das? Unser Projekt „Sockelfliesen“ zog sich länger hin als angenommen, weshalb der dazugehörige Beitrag auch jetzt erst kommt.

Ich berichtete ja bereits davon, dass die Sockelfliesen an einigen Stellen im Erdgeschoss die Liaison mit der Wand beendeten und mit einem Sicherheitsabstand zu selbiger nun „im Raum herumstanden“. Nur noch durch unsere Atomsilikonfugen gehalten. Weiterlesen

Vorweihnachtliche Verzwickungen

Noch drei Tage bis Heilig Abend. Die Innenstädte sind voll von Geschenkesuchenden und Weihnachtsmarktbesuchern, in den Küchen duftet es nach Plätzchen und aus dem Radio schmettern uns Wham! Last Christmas entgegen. Könnte alles super dazu beitragen, in Weihnachtsstimmung zu kommen – wenn dieses Wetter nicht wäre! Die vergangenen Tage waren hier geprägt von Extremen (Gewitter, Sturm, Hagel, Regen, Regen, Regen, Schnee). Ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir noch leben. Ok, ich übertreibe ein wenig. Unter Winterwetter stelle ich mir jedenfalls etwas anderes vor. Seid ihr trotzdem schon in Weihnachtsstimmung und habt sogar schon alle Punkte auf der Weihnachts-to-do-Liste abgehakt? Weiterlesen

von Fliesen, Monstern und anderen Problemen

Baustellenbericht Bautag 164; T – 20

Es geht gerade recht gut voran, was uns natürlich freut. Aber irgendjemand scheint diese Freude nicht mit uns zu teilen und denkt sich, ohne Probleme wird’s doch langweilig (wir suchen noch nach der verantwortlichen Person – der liebe Gott; der Schutzpatron der Bauherren; der örtliche Apotheker in der Hoffnung, dass wir demnächst Herztabletten bei ihm kaufen werden). Was soll denn sonst auch spannendes im Blog geschrieben werden, wenn alles glatt läuft? Ohne Probleme könnte uns glatt langweilig werden. Weiterlesen

Maler und Bauherreneigenleistungen (T – 23)

So, wir befinden uns beim Endspurt. Denn am 25.04. wollen wir umziehen. Uns bleibt auch leider nicht viel anderes übrig, denn auch die Nachmieter haben ihre Wohnung zu Ende April gekündigt und möchten in unsere Wohnung einziehen. Viel darf jetzt nicht mehr schief gehen. Dann laufen wir Gefahr, dass einiges noch so überhaupt nicht fertig ist. Das Gaszählerdrama hat uns wertvolle Zeit gekostet, die uns jetzt natürlich fehlt. Weiterlesen